Anforderungsanalyse

Anforderungsanalyse

Grundstein für eine erfolgreiche Produktentwicklung

Mögliche Fragestellungen

  • Welche Erwartungen haben die Nutzer an das Produkt?
  • Welche Aufgaben führen die Nutzer mit der Anwendung typischerweise aus?
  • Welche Anforderungen resultieren daraus an Inhalt, Gestaltung und Funktionsumfang der Anwendung?
  • Welche Funktionen und Prozesse müssen für eine effiziente und erfolgreiche Nutzung beachtet werden, welche sind nur Add-On‘s?

Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihren individuellen Fragestellungen unterstützen zu können.
Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner

Die Frage, welche grundlegenden Anforderungen ein neues Produkt erfüllen muss, steht am Anfang jedes Entwicklungsprozesses. Wer frühzeitig die Antworten potenzieller Nutzer einbezieht, legt den Grundstein für den späteren Erfolg: Selbst ein professionell entwickeltes und leicht zu bedienendes Produkt ist wertlos, wenn es zentrale Ansprüche der Nutzer nicht ausreichend beachtet. In der Anforderungsanalyse werden daher die Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppe systematisch erfasst und in konkrete Anforderungen an das Produkt übersetzt. Anforderungsanalysen werden für Softwareprodukte, Web- und Mobile-Devices durchgeführt.

Vorgehen und Methode

In Gruppendiskussionen oder Tiefeninterviews sammeln wir für Sie detailliert die Anforderungen der künftigen Zielgruppe an das Produkt. Dabei stehen neben den Erwartungen der Nutzer vor allem die Aufgaben und Ziele im Vordergrund, die mit der Anwendung erfüllt werden sollen. In Kombination mit Nutzungskontextanalysen formulieren wir gemeinsam mit den Nutzern Anforderungen an das Produkt, die in einer Art Pflichtenheft strukturiert und den Bedürfnissen der Nutzer entsprechend priorisiert werden. In einem nächsten Schritt empfehlen wir, erste Prototyp-Entwürfe mittels Rapid Prototyping iterativ zu testen und sukzessive weiterzuentwickeln.

Ihre Vorteile

In unseren Anforderungsanalysen erhalten Sie von uns die entscheidenden Empfehlungen für eine passgenaue Entwicklung Ihrer Produkte. Noch bevor Sie in die eigentliche Umsetzungsphase eintreten, beraten wir Sie hinsichtlich der für die Ausgestaltung Ihres Produkts erforderlichen Anforderungsspezifikationen. Zusätzlich leiten wir für Sie tragfähige Evaluationskriterien ab, die Sie im weiteren Usability-Prozess als Richtschnur für die Optimierung Ihrer Produkte verwenden können.

Artikel und Publikationen zum Thema

"Kundenservice Online - Segen oder Fluch? Qualitativ-funktionale Analyse webbasierter Service-Touchpoints" von Nicole Oberg und Silke Erbslöh - Erschienen in planung & analyse 01/2008PDF-Download

Jetzt bookmarken:Webnewsdel.icio.usMister WongYahooMyWeboneviewdigg.comFurlgoogle.comLinkaARENA

© phaydon Ι research+consulting 2004-2016 Ι User Experience + Usability Research Ι Program + Media Research Ι Communication + Brand Research Ι Product + Customer Experience Research Ι Presse Ι Methoden Ι Publikationen -Köln  Ι  Impressum  Ι  Haftungsausschluss » Ι User Experience / Usability-Test Ι Usability Quick Check Ι phaydon | App Controller Ι Co-Discovery Usability Test Ι Usability-Expertengutachten Ι Prototypings / UCD Ι Konzept- und Design-Test Ι Motiv- und Bedarfsanalysen Ι Card Sorting Ι Voice User Interface Test Ι Out-of-the-box-Test Ι Markt- und Wettbewerbsanalyse Ι Abbrecheranalyse Ι UX Controlling Ι Sociability Research Ι Mobile Befragungen Ι Web UX Test Ι Mobile UX Test Ι Consumer Electronics UX Test Ι Consumer Products UX Test Ι Paper Prototyping Ι Rapid Prototyping Ι Mobile Prototyping Ι Prototyping 2.0 Ι Prototyperstellung Ι Anforderungsanalyse Ι Nutzungskontextanalyse Ι Nutzerstrukturanalyse Ι Personas Ι phaydon Insights Ι AdController Pretest-System Ι Posttests Ι Directmailing Analysen Ι Grundlagenforschung Ι ADTrack 2.0 und Multichannel-Studien Ι Imageanalyse Ι Markenkern-Analyse Ι Markentreiberanalyse Ι Marken Monitoring Ι Konzepttests Ι Storyboardtests Ι TV-Spots Ι Print-Anzeigen Ι Online-Werbung Ι Plakate Ι AdController Benchmark Ι Werbetracking Ι Crossmedia-Analysen Ι Online-Werbewirkungsanalysen Ι Ad Specials-Analysen Ι brand history Ι brand status Ι brand vision Ι TV-Programm-Forschung Ι Grundlagen- und Motivforschung Ι Markenkern-und Imagestudien Ι Multi-Channel-Untersuchung Ι Storytelling und Heldenreise Ι Konzeptforschung Ι Format-Pretests Ι Status-Quo-/Format-Posttests Ι Serien-Checkups/Format-Checks Ι Moderatoren-Casting Ι Trailer-Test Ι RTR- und Aktivierungsanalyse Ι On-Air (Online) Test Ι (Seh-)Motiv- und Bedarfsanalysen Ι Mediennutzungsstudie Ι Mood-/ Timeslot-Analysen Ι Genre-Status-Quo Ι Innovations- und Konzeptforschung Ι Produktforschung Ι Zielgruppen- und Kundenforschung Ι Trend Monitoring Ι Ideation & Co-Creation Lab Ι Concept Factory Ι Product Prototyping Ι Präferenzmessung Ι Usage & Attitude Studien Ι Naming-Test Ι Packungstest Ι Preis- & Promotiontest Ι Shelf & POS-Check Ι Marktsegmentierung Ι Customer Journey Ι Kundenzufriedenheitsforschung Ι CXinsights Ι Qualitative Forschung Ι Online Forschung Ι Ethnografische Forschung Ι Apparative Forschung Ι Quantitative Forschung Ι Tiefeninterview Ι Halbstandardisiertes Interview Ι Offenes Telefoninterview Ι Methode des lauten Denkens Ι Datengestützte Einzelexploration Ι Gruppendiskussion Ι Kreativ-Workshop Ι Dyade Ι Multivariates Testing Ι Benchmarkstudie Ι blog@phaydon Ι Kunden-Communities Ι Kundenblogs Ι Live-Chats und Online-Fokusgruppen Ι Blog-Diary Ι Teilnehmende Beobachtung Ι Tagebuchstudie Ι In-Home-Interview Ι Blickregistrierung (Eye-Tracking) Ι Aktivierungsmessung Ι Verlaufsbewertung Ι Surfpfadanalyse Ι Eye-Tracking Print-Anzeigen Ι Eye-Tracking TV-Spots Ι Eye-Tracking Internet Ι Online-Befragungen Ι Face-to-Face-Interview Ι Telefoninterview Ι Multivariate Analyse