Fachartikel Program +
Media Research

Titel
Dabei sein ist alles - zur Nutzung privater Communitys

Dabei sein ist alles - zur Nutzung privater Communitys

Ergebnisse der ZDF-Studie Community 2011
Wie verbreitet ist die Nutzung von Social Media? Welche Funktionen und Inhalte werden genutzt und mit welchen Motiven? Zu diesen und weiteren Fragen hat phaydon im Auftrag des ZDF im Herbst 2011 eine Studie zur Nutzung privater Communitys durchgeführt. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, welche Bedeutung private, informierende oder unterhaltende Inhalte bei der Communitynutzung jeweils haben.
Katrin Busemann, Martin Fisch, Beate Frees
Innovative Ansätze in der Medienforschung

Innovative Ansätze in der Medienforschung

Einsatz kollaborativer Forschungsblogs am Beispiel von ZDF-Wahlwatching 2009
Qualitative Interviews und quantitative Panelbefragung gaben wichtige Einblicke in die Nutzung der untersuchten Angebote, sie konnten aber nicht die Frage beantworten, wie das ZDF-Wahlwatching-Angebot über den Zeitraum von mehreren Wochen hinweg kumulativ seine Wirkung entfaltete. Hier greift der komplementäre Methodenansatz...
Beate Frees, Nicole Oberg, Daniel Schmeißer
Sociability als Erfolgsfaktor digitaler Markenführung

Sociability als Erfolgsfaktor digitaler Markenführung

Drei Thesen zum Storytelling im Social Web
Es hängt von zahlreichen Faktoren ab, ob Rezipienten kampagnengetriebene Anlässe zum Storytelling im Social Web nutzen: Hierzu gehört vor allem eine tragfähige Story sowie Erzählfiguren/-elemente, die zur Identifikation, Austausch und damit zum Social Branding beitragen, aber auch die Berücksichtigung von Social Web spezifischen Belohnungsmechanismen sowie funktionale Interaktionselemente, die über ein hohes Maß an Social Usability verfügen.
Daniel R. Schmeißer, Dr. Christian Schneiderbauer
Der flexible Zuschauer?

Der flexible Zuschauer?

Zeitversetztes Fernsehen aus Sicht der Rezipienten Ergebnisse einer qualitativen GrundlagenstudieZeitversetztes Fernsehen hat Potenzial, wird das klassische Fernsehen jedoch nicht verdrängen. Die klassische Fernsehnutzung in Echtzeit ist auch bei den befragten Heavy Usern des zeitversetzten Fernsehens noch die dominante Nutzungsform. Das zeitversetzte Fernsehen macht in der hier befragten Gruppe rund ein Viertel des gesamten Fernsehkonsums aus. In der Gesamtbevölkerung wird dieser Anteil weitaus geringer ausfallen.
Gerhard Kloppenburg, Erk Simon, Melanie Vogt, Daniel Schmeißer
Mitten drin statt nur dabei

Mitten drin statt nur dabei

Neue Methoden in der Zuschauerforschung
Die empirische Zuschauerforschung steht vor gewaltigen Herausforderungen. Die Medienbranche ist im Wandel - und mit ihr wandeln sich auch die Spielarten, wie Menschen Medien nutzen. Hier ist nicht nur eine Veränderung der Sehmotive und -gewohnheiten zu beobachten.
Silvia Dumbs, Daniel Schmeißer

© phaydon Ι research+consulting 2004-2016 Ι User Experience + Usability Research Ι Program + Media Research Ι Communication + Brand Research Ι Product + Customer Experience Research Ι Presse Ι Methoden Ι Publikationen -Köln  Ι  Impressum  Ι  Haftungsausschluss » Ι User Experience / Usability-Test Ι Usability Quick Check Ι phaydon | App Controller Ι Co-Discovery Usability Test Ι Usability-Expertengutachten Ι Prototypings / UCD Ι Konzept- und Design-Test Ι Motiv- und Bedarfsanalysen Ι Card Sorting Ι Voice User Interface Test Ι Out-of-the-box-Test Ι Markt- und Wettbewerbsanalyse Ι Abbrecheranalyse Ι UX Controlling Ι Sociability Research Ι Mobile Befragungen Ι Web UX Test Ι Mobile UX Test Ι Consumer Electronics UX Test Ι Consumer Products UX Test Ι Paper Prototyping Ι Rapid Prototyping Ι Mobile Prototyping Ι Prototyping 2.0 Ι Prototyperstellung Ι Anforderungsanalyse Ι Nutzungskontextanalyse Ι Nutzerstrukturanalyse Ι Personas Ι phaydon Insights Ι AdController Pretest-System Ι Posttests Ι Directmailing Analysen Ι Grundlagenforschung Ι ADTrack 2.0 und Multichannel-Studien Ι Imageanalyse Ι Markenkern-Analyse Ι Markentreiberanalyse Ι Marken Monitoring Ι Konzepttests Ι Storyboardtests Ι TV-Spots Ι Print-Anzeigen Ι Online-Werbung Ι Plakate Ι AdController Benchmark Ι Werbetracking Ι Crossmedia-Analysen Ι Online-Werbewirkungsanalysen Ι Ad Specials-Analysen Ι brand history Ι brand status Ι brand vision Ι TV-Programm-Forschung Ι Grundlagen- und Motivforschung Ι Markenkern-und Imagestudien Ι Multi-Channel-Untersuchung Ι Storytelling und Heldenreise Ι Konzeptforschung Ι Format-Pretests Ι Status-Quo-/Format-Posttests Ι Serien-Checkups/Format-Checks Ι Moderatoren-Casting Ι Trailer-Test Ι RTR- und Aktivierungsanalyse Ι On-Air (Online) Test Ι (Seh-)Motiv- und Bedarfsanalysen Ι Mediennutzungsstudie Ι Mood-/ Timeslot-Analysen Ι Genre-Status-Quo Ι Innovations- und Konzeptforschung Ι Produktforschung Ι Zielgruppen- und Kundenforschung Ι Trend Monitoring Ι Ideation & Co-Creation Lab Ι Concept Factory Ι Product Prototyping Ι Präferenzmessung Ι Usage & Attitude Studien Ι Naming-Test Ι Packungstest Ι Preis- & Promotiontest Ι Shelf & POS-Check Ι Marktsegmentierung Ι Customer Journey Ι Kundenzufriedenheitsforschung Ι CXinsights Ι Qualitative Forschung Ι Online Forschung Ι Ethnografische Forschung Ι Apparative Forschung Ι Quantitative Forschung Ι Tiefeninterview Ι Halbstandardisiertes Interview Ι Offenes Telefoninterview Ι Methode des lauten Denkens Ι Datengestützte Einzelexploration Ι Gruppendiskussion Ι Kreativ-Workshop Ι Dyade Ι Multivariates Testing Ι Benchmarkstudie Ι blog@phaydon Ι Kunden-Communities Ι Kundenblogs Ι Live-Chats und Online-Fokusgruppen Ι Blog-Diary Ι Teilnehmende Beobachtung Ι Tagebuchstudie Ι In-Home-Interview Ι Blickregistrierung (Eye-Tracking) Ι Aktivierungsmessung Ι Verlaufsbewertung Ι Surfpfadanalyse Ι Eye-Tracking Print-Anzeigen Ι Eye-Tracking TV-Spots Ι Eye-Tracking Internet Ι Online-Befragungen Ι Face-to-Face-Interview Ι Telefoninterview Ι Multivariate Analyse